Freitag, 29. April 2016

Aquarellpapier im Vergleich

Hallo,

Heute gleich noch ein zweiter Post von mir. Da ich aus allen Richtungen gehört habe, dass das Aquarellpapier vom Rossmann sehr gut sein soll, habe ich es mir mal gekauft.
Nun hatte ich heute etwas Zeit ein wenig zu testen. Ist auch nur ein kurzer schneller Test...

Getestet habe ich mal folgende drei Sorten:
-Hahnemühle Burgund, matt 
-Art Select, Vang, matt
-Rossmann

Auf dem Foto sieht man es relativ schlecht, aber Hahnemühle ist eher Altweiß, die anderen beide sind, für Aquarellpapier, schon sehr weiß.

Getestet habe ich mit Tombow ABT Dual Brush Pen.
Oberster Farbstreifen:
-Ich habe das Papier nass gemacht und darauf mit dem Stift die Farbe aufgebracht
Mittlerer Farbstreifen:
-links blau und rechts rot aufgebracht und dann mit einem Wassertankpinsel die Farben in der Mitte zusammengebracht
Unterer Farbstreifen:
-die Farbe ganz links aufgetragen und mit einem Wassertankpinsel die Farbe auslaufen lassen




Zum Schluss habe ich noch Farbe aufgetragen und trocknen lassen. Dann mit dem Wassertankpinsel wieder Farbe runter genommen.

Mein Fazit:
Hahnemühle liefert sehr tolle Ergebnisse, die Farbe lässt sich gut mitziehen und läuft auch schön. Es bildet kaum "Knötchen", wenn man wieder Farbe vom Blatt runter nimmt. Nachteil finde ich die altweisse Farbe vom Papier.
Vang ist im Mittelfeld. Es transportiert die Farbe gut, bildet leichte "Knötchen". Vorteil, definitiv, das es schön weiß ist.
Rossmann ist für meinen Geschmack der Verlierer. Ich finde den "Farbtransport" nicht sonderlich gut und es bildet starke Knötchen. Aber, es ist schön weiß, genauso wie das Vang. 
Ich werde weiterhin bei Hahnemühle bleiben. Für Hintergründe kann ich mir das von Vang oder Rossmann sehr gut vorstellen. Für Anfänger ist das Papier von Rossmann vielleicht auch eine Gute Alternative zum teuren Papier. 
Im Endeffekt muss jeder selber testen mit welchen Papier er am besten zurecht kommt! 

Diesen Artikel habe ich nach bestem Wissen und Gewissen verfasst. Ich habe weder kostenlose Produktproben erhalten noch sonstige Vorteile aus meinem Bericht gezogen. Der Beitrag erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und spiegelt nur meine persönliche Meinung und Erfahrungen wider. 

Vielleicht hilft dem einen oder anderen dieser kleine Post ja weiter...

Bis bald
Eure Sissi




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen