Donnerstag, 7. Januar 2016

Anleitung "Maskieren"

Hallo.

Ich mag euch heute mal eine Anleitung geben zum Maskieren. Also um, zum Beispiel, 2 Stempel zu einen Stempelabdruck zu vereinen. Es gibt vielen Möglichkeiten, wie man das hin bekommen kann. Ich zeige euch heute eine der Möglichkeiten.

Erstmal braucht ihr folgendes:
-Papier wo das Endmotiv drauf soll
-Papier für eine Schablone
-evtl. Acrylblöcke
-Non-permanenter Sprühkleber
-Stempel
-Stempelfarbe

Außerdem noch:
-Stempelsetzer
-Schere

Nun habe ich mich entschieden, das ich einer Katze von Katzelkraft einen Zylinder aufsetze, auch von Katzelkraft.

Zuerst stempel ich den Zylinder auf das extra Blatt. Lasse die Farbe etwas trocknen und schneide den Zylinder mit der Schere aus.

Dann kommt der ausgeschnittene Zylinder in meine Klebebox. Dort besprühe ich die Rückseite mit den Non-permanenten Kleber. Lasse es etwas trocknen...

Als nächstes lege ich den Katzenstempel auf mein Blatt und schaue wo in etwa die Katze hin soll und...

...platziere den ausgeschnittenen Zylinder dann schon mal passend auf dem Papier. Nehme die Katze weg und nehme den Zylinder wieder vom Papier und mache dann gleich den Stempelabdruck vom Zylinder auf das Papier.

Als nächstes mache ich mir einen Stempelabdruck mit meinen Stempelsetzer.

Dann schaue ich, wie ich die Katze und den Hut zusammenbringen möchte. Da meine Katze den Zylinder sehr weit auf den Kopf gezogen bekommen soll, schauen ihre Ohren noch über meine Schablone hinaus. Der Bereich muss natürlich auch abgedeckt werden.

Ich habe einfach den oberen abgeschnittenen Teil von der Schablone genommen... Wenn es dann gut abgedeckt ist, platziert ihr den Stempel mit Hilfe des Stempelsetzers in der richtigen Position. Sollte dann wie folgt aussehen.

Nun könnt ihr vorsichtig die Schablone von eurem Blatt entfernen. Und die Katze hat den Zylinder perfekt auf dem Kopf. Leider sitzt sie bei mir etwas schief... 

Jetzt könnt ihr sie colorieren. Könnt es so schon als "Kartendeckblatt" benutzen. Oder ihr stanzt oder schneidet die Katze aus und verarbeitet sie weiter... 
Ich habe noch einen Spruch rausgesucht, abgestempelt und alles coloriert.


-AEH Design Stempel
-Katzelkraft Stempel
-Versafine Ink
-Stempelsetzer von SU
-Tombow Dual Brush Pen 
-Sprühkleber vom Discounter

Ich hoffe euch Hilft die Anleitung ein wenig. Falls noch etwas unklar ist oder ihr was noch nicht ganz verstanden habt, bitte fragen! 

Bis bald und viel Spaß mit der Anleitung!
Eure Sissi






1 Kommentar: