Sonntag, 4. Oktober 2015

Stempeln mit Templates

Der Karten Kunst Blog hat eine schöne Technik gezeigt. Stempeln mit Templates. Eine echt tolle Idee. Ich habe das auch schon ein paar Mal bei YouTube gesehen und fand es super spannend. Jetzt habe ich mich mal hingesetzt und auch mit Templates gestempelt. Allerdings habe ich es noch etwas wilder angehen lassen und ein paar Schichten mehr gemacht...  Schaut selbst!




Zuerst habe ich ein Blatt Aquarellpapier und eine Schablone genommen und mit der gestempelt (die Wirbel). Dann mit white Seafoam embosst. Dann habe ich angefangen mit Distress Ink die Zwischenräume, die nicht embosst sind, zu färben. Einfach kunterbunt drauf los mit viel Wasser. Dann habe ich mit einer Herzschablone gestempelt. Silber embosst. Den Rand der Karte mit Versamark betupft und auch Silber embosst. Dann habe ich die nächste Schablone genommen, gestempelt und mit clear Embossingpulver embosst. Dann habe ich die Zwischenräume mit schwarzer Distressfarbe eingefärbt, trocknen lassen und die restliche Farbe von den embossten Flächen gewischt. Dann habe ich das ganze schwarz gemattet und auf eine weiße Grundkarte geklebt. Der Spruch (createasmile) ist Silber embosst und die silberne Mattung vom Spruch ist auch Silber embosst. Und schon war ich fertig! 
Die Karte glänzt total schön, nur auf den Fotos kann ich das nicht so toll einfangen. Es ist auch mal wieder was ganz anderes, als das was ich bisher gemacht habe. Hat aber total Spaß gemacht und das ist die Hauptsache!

Bis bald 
Eure Sissi

(http://techniques.karten-kunst.de/stempeln/technique-19-stempeln-mit-templates/#galleryform)




1 Kommentar:

  1. Super, diese abstrakte! Vielen Dank fürs Mitmachen bei der Karten-Kunst Techniques-Challenge :)

    AntwortenLöschen