Montag, 30. März 2015

Besonderes Designpapier...

Hallo,

Heute habe ich wieder eine Schüttelkarte für euch. Nach dem letzten Beitrag, wo ich schrieb, ich gebe auf, sagten viele ein paar liebe Worte zur Karte. Das hat mich dann doch so sehr aufgebaut und ermuntert, das ich es doch noch mal versuchte... Ach, ich weiß nicht. Vielleicht echt eine Übungssache. Die heutige Karte hatte ich schon halb zusammen und habe sie dann doch wieder auseinandernehmen müssen :-\
Aber der zweite Versuch hat geklappt! Yeah!!! 
Das besondere Designpapier sind die Eulen im Sichtfenster. Wer weiß woher sie stammen?
Der Schriftzug ist mit dem Versafine Stempelkissen gestempelt und ist von Mias Stempelküche. Die Sterne und Pailletten sind vom T..i und das Papier in Holzoptik, sowie der Kartenrohling sind von einem Discounter.
Mir gefällt die Karte sehr gut.



Wie ihr seht, der Rahmen vom Schüttelfenster (innen) ist orange. (Das ist Moosgummi von Rayher.) Ja es ist so gewollt. Ich dachte mir, das ist noch mal ein extra Farbtupfer passend zur mittleren Eule. :-)


Bis bald 
Eure Sissi


Kommentare:

  1. Auch hier noch mal, eine total schöne Karte! Das Üben hat sich gelohnt, die Karte ist echt toll und sehr niedlich!
    LG Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich übe aber weiter... Die Schüttelfenster kosten mich immer noch zu viele Nerven... 😄

      Löschen
  2. Tolle Idee, tolle Karte! Bin begeistert. ...

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefallen beide Schüttelkarten und die hier auch besonders gut =) Mir gefällt auch der orangene Rahmen echt gut, da hattest du wirklich eine tolle Idee ;) Hast du das Moosgummi einfach mit Flüssigkleber befestigt?
    Vlg

    AntwortenLöschen
  4. Erstmal danke Selene! Ja ich habe Bastelkleber genommen, also flüssigen. Habe das Fenster Mittags geklebt und bis abends dann liegen lassen zum trocknen. Das war auch ganz gut, denn der Kleber war dann schön getrocknet und die Streuteile bleiben nicht mehr dran kleben.

    AntwortenLöschen